Mast ist runter

Oktober 26, 2010 on 8:29 pm | In Allgemein | Kommentare deaktiviert

Nun ist es fast endgültig. Bei perfektem Wetter haben wir den Spargel runtergenommen. Jetzt liegt er wieder wohlbehalten im Winterlager. Dafür hebt sich die Bugspitze erhaben über die Wasseroberfläche. Jetzt heisst es noch weiter abtakeln und das Schiff aus dem Wasser holen.

Albrecht

Mastlegen / Slippen

Oktober 24, 2010 on 12:15 pm | In Allgemein | No Comments

Nun ist es soweit. Die Saison ist zu Ende. Groß- und Spibaum sind schon in der Kammer. Der Mast soll nächste Woche gezogen werden und dann geht´s in den Winterschlaf.

Dann treffen wir uns wahrscheinlich wieder im Kranstöver, neu restauriert wird das Bier hoffentlich immer noch schmecken.

Albrecht

Trainingsmittwoch 13.10.2010

Oktober 24, 2010 on 12:13 pm | In Allgemein | No Comments

Auch An- und Ablegen will gelernt sein und mangels Wind konnten einige Crewmitglieder dieses lernen. Bis die Sonne ins Wasser fiel, wurden Fender angebunden, Anlegeleinen angeschlagen, die Manschaft über Deck gejagt und von mal zu mal wurd´s besser.

Es ist doch schon ein wunderschönes Schiff, unsere Lady. :-)

Albrecht

Absegeln 09.10.2010

Oktober 24, 2010 on 12:09 pm | In Allgemein | No Comments

Wie immer ist die Saison viel zu schnell vorbei. Das Wetter zeigte sich von der schönsten Seite und so legten wir vielleicht zum letzten Mal zum Segeln ab. Der Überaschungsgast Mirjam kam noch am Morgen dazu :-)  und so ging es mit 11 Mann (davon erstaunlich viele Frauen ;-) ) die Warnow hoch. Unter Spi räumten wir das Feld von hinten auf, Höhe IGA-Gelände wechselten wir auf die Genua. Den freien Seeraum erreicht, ging der Spi wieder hoch und es folgten 6 oder 7 Halsen. Auf der Rücktour wurde noch in der Wende die Genua auf die Fock gewechselt, bevor es zum Fibrö-Verleih in den Alten Strom ging. Das war ja richtiges Training gewesen, ich konnte ein gewissen Strahlen in den Augen der Mitgekommenen sehen. Die Warnow runter ging es in kurzen Kreuzschlägen und schlußendlich kamen wir gebräunt und mit vielen blauen Flecken an den Schienbeinen wieder im ASV an.

Ein gelungenes Absegeln.

Albrecht

Mittwochsregattafinale

Oktober 24, 2010 on 12:01 pm | In Allgemein | No Comments

Das war ein Fianle. Bestes Segelwetter und 33 Schiffe zur letzten MiWo-Regatta am 06.10.2010. Da viele der Stammcrew beruflich verhindert waren, habe ich ein paar Arbeitskollegen und Segelbegeisterte mitgenommen. Perfekte Bedingungen. Eigentlich wollten wir uns etwas zurückhalten, aber die Leeseite der Startlinie stand nicht groß im Intersesse der Gegner und so hatten wir Platz für einen guten Start. Auf Höhe der Molenköpfe dann die erste Halse. Große Augen, da viele Schiffe in der Nähe waren, aber die Mannschaft hantierte sehr gut. Also auch Spi hoch und mit 9 kn gen Reedetonne. Die “Inspiration” voraus und noch 2 weitere Boote vor uns. Diese konnten auf der Kreuz achteraus gelassen werden. An der Untiefentonne ging es mit einer Schrick in der Schot zurück. Noch 2 Wenden und wir kreuzten nach 50 min. als zweite die Ziellinie. Schön wars.

Insgesamt kam diesmal nur Platz 9 raus. Glückwunsch an die “Gleitzeit”, die sich gleich zur Siegerehrung eine Angleichung der Yardstickwerte wünschte. Endlich, wir versuchen es seit 4 Jahren und nun wird´s hoffentlich auch mal was.

Dank an die Veranstalter, sie haben einen guten Job gemacht.

Albrecht

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^