Spielen mit den “Grossen”….

Juli 1, 2010 on 7:41 pm | In Allgemein, Mittwochsregatta | No Comments

Gestern war nun die letzte Mittwochsregatta vor der Sommerpause. Seit diesem Jahr ist ein neuer Regattateilnehmer eine Farr40, die mit einem Yardstick von 88 geführt wurde. Das heißt, wir müssen Ihr auf jeder Mittwochsregatta noch ein paar Minuten abnehmen. Das geht doch irgendwie ein bißchen an der Realität vorbei. Nach Protest von anderer Seite wurde nun die Farr40 auf den “normalen” Yardstick von 76 (!!!) gesetzt. Nach dieser kleinen Korrektur von 12 Yardstickpunkten ging es nun gestern auf die letzte Mittwochsregatta vor der Sommerpause. Nach mäßigem Start unserseits (inkl. Strafkringel wegen zu frühen Queren der Startlinie) waren wir an 3. Position hinter der Farr40 und der “Gleitzeit”. Bis zur ersten Tonnen konnten wir beide Boote überholen und als Erster die Tonne runden. Diesen Vorsprung gegenüber der Farr40 verteidigten wir bis ins Ziel, wo wir dann 13sec vor dem Second-Ship-Home (= Farr40) die Linie querten. Die berechnete Platzierung für ist dann entsprechend auch vor der Farr40. Das ist doch mal ein schöner Segelabend, wenn man ein bißchen mit den “Grossen” spielen darf. Wir freuen uns schon auf den 2. Teil der Mittwochsregatten nach dem Sommerpause und beglückwünschen die “Gleitzeit” zur “Herbstmeisterschaft”. :-)

Michael

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^